Nachtklettern

Nachtklettern!

Die Termine für das Jahr 2017 stehen fest

Durch die Nacht mit Wolfsgeheul. Seit der ersten Saison 2012 erfreut sich das Nachtklettern steigender Beliebtheit - bei dem Klettergäste nach Einbruch der Dunkelheit auf den Kletterparcours unterwegs sind. Zum Nachtklettern werden Besucher, neben dem obligatorischen Sicherheitsgut, zusätzlich mit Helm und Stirnlampe ausgestattet. Der Reiz des Kletterns bei Dunkelheit besteht darin, mehr auf sich gestellt zu sein und somit automatisch mit Vorsicht auf jeden Schritt zu achten. Kletterelemente wie das „Skateboard“ oder die „Seilrutsche“ erfordern im Dunkeln viel mehr Mut als beim „normalen“ Klettern am Tag.

Mit dem Heulen der Wölfe im Wildpark Schorfheide ist es immer wieder ein unvergessliches Erlebnis.

Mitmachen beim Nachtklettern kann jeder ab 12 Jahre (jüngere Gäste nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten) und einer Mindestgriffhöhe von 1,75 Metern. Der Preis beträgt (altersunabhängig) 23€ pro Person.
Wichtig: Das jeweilige Nachtkletterevent kommt erst ab mindestens 15 Personen zustande! Sollten nicht ausreichende Anmeldungen vorliegen, informieren wir euch über die Absage des Events.

ANMELDUNG ERFORDERLICH!!


Feste Termine

  • 10.06.2017, ab 21:30 Uhr
  • 08.07.2017, ab 21:30 Uhr
  • 05.08.2017, ab 22:00 Uhr
  • 09.09.2017, ab 20:30 Uhr
  • 02.10.2017, ab 20:30 Uhr
  • 28.10.2017, ab 20:00 Uhr -- SONDERTERMIN !!

Gruppenbuchungen für Nachtkletterfreunde ab 15 Personen außerhalb der festen Termine nehmen wir gerne an und öffnen für Sie nach Anmeldung und Absprache. Einfach eine Email-Anfrage an kontakt(at)kletterwald-schorfheide.de oder rufen uns einfach an: 03338 330 841


Anmeldeformular für reguläre Nachtklettertermine

Der Oktobertermin steht noch nicht fest, aber wir halten Euch auf dem laufenden!